Grousset

Paschal Grousset

Personen | Rat der Kommune | 1844

Paschal Grousset. War 26 Jahre alt, als er in den Rat der Kommune gewählt wurde. Geboren am 7. April 1844 in Corte (Korsika).  Journalist, Mitarbeiter von “La Marseillaise” von Rochefort. gleichzeitig Korrespondent der korsischen Zeitung “La Revanche”. In dieser Eigenschaft schickte er als Antwort auf die Angriffe des Prinzen Pierre Bonaparte diesem seine Zeugen. darunter Victor Noir, den Bonaparte erschoss. Chefredakteur von “La Bouche de fer” und “L’Affranchi”, beide jakobinischer Tendenz.

Bezog Stellung gegen die sogenannte Regierung der nationalen Verteidigung. Mitglied des Rates der Kommune (18. Stadtbezirk), Mitglied der Kommission für auswärtige Beziehungen. Nach der Unterdrückung am 3. September 1871 zu Festungshaft verurteilt. Floh zusammen mit Rochefort im Jahre 1874 aus Nouméa, gelangte in die USA, dann nach England, von wo er 1881 zurückkehrte.

Veröffentlichte Romane unter den Pseudonymen Philippe Daryl und Andre Laurie. 1893 vom 12. Stadtbezirk zum Abgeordneten gewählt. Nach 1898 schloss er sich der betont opportunistischen Gruppe der “Unabhängigen Sozialisten” an und blieb 1905 bei Gründung der SFIO dieser fern. Gestorben im April 1909 in Paris.