Das Album:

Jetzt vorbestellen zum Sonderpreis

Das Doppel-Album erscheint Ende Juni und wird 16,90 € kosten (14,90 € vorab). Wegen der Corona-Beschränkungen gab es doch einige kleinere Verzögerungen.  Hier gehts zum Shop.

Die Lieder der Commune - CD CoverDie Lieder der Pariser Kommune: Vielfach erstmals in deutscher Sprache! Mit Texten von Louise Michel, Eugène Pottier, Jean-Baptiste Clément, Bertolt Brecht, Georgh Herwegh, Erich Weinert, Walter Mehring und anderen …

Mit: Bremer Ukulelen-Orchester – Aline Barthelemy – Chorale Sans Nom —  Günter Gall – Die Grenzgänger –  Klaus der Geiger – Daniel Kahn – Bernd Köhler & Blandine Bonjour — Lagerfeuer-Trio – Mannijo — Manfred Maurenbrecher — Microphone Mafia — Dominik Plangger — Die Polkaholix –  Suli Puschban — Sons of Gastarbeita — Andrea Türk — Séverin Valière — Jens-Paul Wollenberg – Johanna Zeul u. a.

 

Die Lieder der Pariser Kommune:


Historische Aufnahmen Arbeiterlied:


Geschichten der Pariser Kommune:

 

Das Projekt

Zum 150. Jahrestag der Pariser Kommune, dem 18. März 2021 starten der Bremer Liedermacher Michael Zachcial (Die Grenzgänger) und das IG-Metall Bildungszentrum Sprockhövel die „72 Tage der Pariser Kommune“.

Die Tage der Commune

  • Jeden Tag wird es ein Video geben mit Liedern oder Gedichten der Kommunarden bzw mit direktem Bezug zur „Commune“. Ergänzt werden die Lieder durch einen Podcast mit kurzen Biographien von Kommunard*innen, Reaktionen von Zeitgenossen, Fotos, Zeichnungen, Gemälden etc…

72 Videos: Mit Beiträgen aus Theater, Wissenschaft und Kultur. Von Antje Schrupp, Klaus Gietinger, Florian Grams, Jutta Ditfurth,  Michael Fischer, Julia Raab, Christopher Wimmer, Den Schmetterlingen, Neue Bühne Beverstedt, dem IG Metall Geschichtsschwerpunkt Sprockhövel, allen beteiligten Musiker*innen …

Neu auf Tage der Kommune: