Der 18. März 1871

„Wir haben nur getan, was wir tun mußten; der Aufstand ist durch nichts herausgefordert worden.“ H. Dufaure in seiner Rede gegen die Amnestie. Sitzung vom 13. Mai 1876 Die Ausführung war ebenso wahnsinnig wie der Gedanke selbst. Am 18. März, morgens 3 Uhr, verteilten sich die Kolonnen nach allen Richtungen, zu den Hügeln von Chaumont, … Weiterlesen …

Verwundet in Chatillon (Inszeniert)

Verwundet von der mobilen Wache in Chatillon nach dem Kampf während der Belagerung von Paris. Fotograf Gaudenzio Marconi, Im Jahr 1871, Carnavalet Museum, Geschichte von Paris

An das Volk von Paris

An das Volk von Paris

Hat die Regierung, die am 4. September das Werk der nationalen Verteidigung übernahm, ihre Mission erfüllt? – Nein! Wir sind 500 000 Kombattanten, und 200 000 Preußen halten uns umzingelt! Wer ist dafür verantwortlich, wenn nicht diejenigen, die uns regieren? Sie dachten immer nur ans Verhandeln, statt Kanonen zu gießen und Waffen herzustellen. Sie haben … Weiterlesen …

Le chômage (Arbeitslos)

Gestern kriegt ich die Papiere. Und kein Span zum Heizen da! Keine Arbeit! Hungre, friere! Soviel Tode sind uns nah! Bin durch nassen Schnee geschlappert, Weil mich Frost und Hunger stieß. Jede Werkstatt abgeklappert Hab ich schon in ganz Paris. Wirt und Krämern bin ich schuldig. All mein Hab hat kein Gewicht. Jeder sagt mir: … Weiterlesen …