Die Lieder der Commune

Die Lieder der Commune

Die Lieder der Pariser Kommune: Vielfach erstmals in deutscher Sprache! Mit Texten von Louise Michel, Eugène Pottier, Jean-Baptiste Clément, Bertolt Brecht, Georg Herwegh, Erich Weinert, Walter Mehring und anderen …

Mit: Bremer Ukulelen-Orchester – Aline Barthelemy – Chorale Sans Nom — Günter Gall – Die Grenzgänger – Klaus der Geiger – Daniel Kahn – Bernd Köhler & Blandine Bonjour — Lagerfeuer-Trio – Mannijo — Manfred Maurenbrecher — Microphone Mafia — Dominik Plangger — Suli Puschban — Sons of Gastarbeita — Andrea Türk — Séverin Valière — Jens-Paul Wollenberg – Johanna Zeul u. a.

Jetzt vorbestellen zum Sonderpreis!

Voraussichtlich zum Mai 2021 erscheint die Doppel-CD mit den Liedern der Commune. Vom klassischen Arbeiterchor und Ukulelenorchester bis zum jungen politischen Lied der Gegenwart, vom avantgardistischen Folkpop bis HipHop ist alles dabei. Das Album enthält Lieder nach Texten von Louise Michel, Eugène Pottier, Jean-Baptiste Clément,  die alle drei aktive Kommunarden waren. Weitere französische Chansondichter, deren Lieder im Umfeld der “Commune” wichtig waren und gesungen wurden sind Emil Dereux, Dazu kommen Reaktionen von Zeitgenossen der Pariser Kommune wie Jakob Audorf (Der wahre Jakob), Georg Herwegh, Max Kegel (Herausgeber des ersten Sozialdemokratischen Liederbuches), Bertolt Brecht (Tage der Kommune)

Voraussichtliche Titel (Änderungen wegen Corona möglich):

  1. Bremer Ukulelen-Orchester Es kann doch nicht immer so bleiben (Max Kegel)
  2. Aline Barthelemy & Die Grenzgänger: La Marseillaise noire (Louise Michel)
  3. Aline Barthelemy & Die Grenzgänger: Manifestation de la paix (Louise Michel)
  4. Chorale Sans Nom: Capitain “Au Mur!”  (Jean-Baptiste Clément)
  5. Günter Gall: Den Siegestrunkenen (Georg Herwegh)
  6. Die Grenzgänger: Germania mir graut vor dir (Georg Herwegh)
  7. Die Grenzgänger: In Erwägung (Resolution der Kommunarden) (Bertolt Brecht)
  8. Die Grenzgänger: Kommunisten (Ein Lied auf die Kommune)
  9. Die Grenzgänger: Soldaten der Verzweiflung (Leroy)
  10. Die Grenzgänger Haus auf Abriss (Eugène Pottier )
  11. Die Grenzgänger: Jean Misere (Pottier)
  12. Die Grenzgänger: Lied der Petroleure (Jakob Audorf)
  13. Daniel Kahn: Die Internationale (Eugène Pottier , jiddische Version)
  14. Klaus der Geiger Die Internationale (Eugène Pottier / dt. Text: Erich Mühsam)
  15. Bernd Köhler & Blandine Bonjour: La Semaine Sanglante (Jean-Baptiste Clément)
  16. Lagerfeuer-Trio Die Internationale
  17. Mannijo: Ich warte (Eugène Pottier )
  18. Manfred Maurenbrecher: Aufzug des Kaiserreichs (Eugène Pottier )
  19. Manfred Maurenbrecher: Sohn der Gosse (Eugène Pottier )
  20. Daniel Kahn: Le temps de Cerise (Jean-Baptiste Clément, jiddische Version)
  21. Microphone Mafia: Der arme Junge (Jean-Baptiste Clément)
  22. Andrea Pancur: Hört ihr’s wimmern aus der Erde? (Hedwig Henrich-Wilhelmi)
  23. Dominik Plangger: Die Im Schatten leben (Jean-Baptiste Clément)
  24. Suli Puschban: Maguerite (Eugène Pottier )
  25. Sons Of Gastarbeita: Lass uns den Banken einen Besuch abstatten
    (Allons faire un tour à la Banque, Jean-Baptiste Clément)
  26. Andrea Türk: Arbeitslos (Eugène Pottier )
  27. Pauline Floury & Séverin Valière: Marguerite
  28. Pauline Floury & Séverin Valière: La Grève des femmes
  29. Jens Paul Wollenberg & Band: Kleiner Mann (Bonhomme) (Emil Dereux)
  30. Jens Paul Wollenberg & Band: Planetentod (Eugène Pottier )
  31. Jens Paul Wollenberg & Band: Sie ist nicht tot (Elle N’est Pas Morte, Eugène Pottier)
  32. Orth & Siebenand: Jeder nach seinem Beruf
  33. Orth & Siebenand: Mein Mann

Jetzt vorbestellen zum Sonderpreis!