Hermann Böse: Hymne

Hermann Böse: Hymne

Heute vor 151 Jahren – am 4. Mai 1870 – wurde in Hemelingen bei Bremen der Widerstandskämpfer, Volksbeauftragte der Bremer Räterepublik, Lehrer, Chorleiter, ehemaliger Sozialdemokrat, Anarchist, Kommunist und Mensch Hermann Böse geboren. Seine “Hymne” auf die Melodie aus der Oper “Joseph” von Étienne-Nicolas Méhul wird heute noch gesungen. Eine kleine Hommage an einen großen Bremer!