Le Tombeau des Fusillés (Grab der Erschossenen)

Text: Jules Jouy nach „La chanson des Peupliers“ (Das Lied der Pappeln) von F. Doriat (30. Mai 1887).
Ein Lied, gewidmet den 147 Kommunarden, die am 28. Mai 1871 in Père Lachaise erschossen wurden

Ornant largement la muraille,
Vingt drapeaux rouges assemblés
Cachent les trous de la mitraille
Dont les vaincus furent criblés.
Bien plus belle que la sculpture
Des tombes que bâtit l’orgueil,
L’herbe couvre la sépulture
Des morts enterrés sans cercueil.Ce gazon, que le soleil dore,
Quand mai sort des bois réveillés,
Ce mur que l’histoire décore,
Qui saigne encore,
C’est le tombeau des fusillés. (bis)Autour de ce tombeau sans bronze,
Le prolétaire, au nez des lois,
Des héros de soixante-et-onze
Ecoute chanter les exploits.
Est-ce la tempête ou la houle
Montant à l’assaut d’un écueil ?
C’est la grande voix de la foule
Consolant les morts sans cercueil ;Ecoute, bon bourgeois qui tremble :
Pleurant ceux qu’on croit oublier,
Le peuple, tout entier s’assemble
Et vient ensemble
Près du tombeau des fusillés. (bis)

Loups de la Semaine Sanglante,
Sachez-le, l’agneau se souvient.
Du peuple, la justice est lente,
Elle est lente, mais elle vient !
Le fils fera comme le père ;
La vengeance vous guette au seuil ;
Craignez de voir sortir de terre
Les morts enterrés sans cercueil !

Tremblez ! Les lions qu’on courrouce
Mordent quand ils sont réveillés !
Fleur rouge éclose dans la mousse,
L’avenir pousse
Sur le tombeau des fusillés ! (bis)

Automatische Übersetzung

Weit schmücken die Wand,
Zwanzig rote Fahnen montiert
Verstecke die Traubenlöcher
Wessen Besiegte wurden durcheinander gebracht.
Viel schöner als Skulptur
Aus Stolz erbaute Gräber,
Gras bedeckt das Grab
Die Toten ohne Sarg begraben.

Dieses Gras, das die Sonne vergoldet,
Wenn May wach aus dem Wald kommt,
Diese Wand, die die Geschichte schmückt,
Wer blutet noch
Es ist das Grab der Hinrichteten. (bis)

Um dieses Grab ohne Bronze,
Der Proletarier, angesichts der Gesetze,
Helden von einundsiebzig
Hören Sie zu, wie die Heldentaten singen.
Ist es der Sturm oder die Dünung
Zum Angriff eines Riffs aufsteigen?
Es ist die große Stimme der Menge
Die Toten ohne Sarg trösten;

Hören Sie, guter Bourgeois, der zittert:
Weinen um die, die wir zu vergessen glauben,
Das ganze Volk kommt zusammen
Und komm zusammen
In der Nähe des Grabes der Hinrichteten. (bis)

Wölfe der blutigen Woche,
Wisse das, erinnert sich das Lamm.
Von den Menschen ist die Gerechtigkeit langsam,
Sie ist langsam, aber sie kommt!
Der Sohn wird tun wie der Vater;
Rache erwartet Sie an der Schwelle;
Angst zu sehen, wie aus dem Boden kommt
Die Toten ohne Sarg begraben!

Zittern! Die Löwen ärgern wir
Beißen, wenn sie wach sind!
Rote Blume, die im Moos blüht,
Die Zukunft wächst
Auf dem Grab der Hinrichteten! (bis)

C: Noch nicht übersetzte Lieder | Französische Lieder | 1887